Reduxan kaufen?! Erfahrungen 2018

Personen, die aus gesundheitlichen oder ästhetischen Gründen Gewicht abnehmen möchten, finden bei Reduxan laut Hersteller auch weiterhin eine bewährte Unterstützung. Das Mittel wird mittlerweile im Internet von verschiedenen Anbietern sowie auch in Apotheken rezeptfrei offeriert und ist daher für jeden leicht erhältlich.

Natürlich stellt sich immer wieder die Frage, ob Reduxan auch wirklich wirksam ist und ob es sich lohnt, das Präparat zu bestellen.

 

Erfahrungsberichte…

…damit du die richtige Entscheidung triffst

Inhaltsstoffe, Wirkung…

…und alles, was du sonst wissen musst!

Lohnt es sich…

…und ist es das Geld wert?

Was veranlasst die Wirkung von Reduxan? Inhaltsstoffe

Reduxan Kapseln werden für morgens, mittags und abends angeboten. Dabei kommt jeweils eine unterschiedliche Kombination von Wirkstoffen zum Einsatz, die beim Abnehmen unterstützen soll. Ziel ist es, einerseits das Hungergefühl zu unterdrücken und andererseits die Fettaufnahme im Körper zu blockieren.

Der hauptsächliche Inhaltsstoff der Kapseln für den Morgen ist 1,3,7-Trimethylxanthin. Dieser Wirkstoff soll sowohl den Appetit zügeln, als auch den Stoffwechsel anregen. 1,3,7-Trimethylxanthin ist die chemische Bezeichnung für Koffein. Es handelt sich dabei also auch um ein Stimulanz, dass die Leistungsfähigkeit erhöhen kann. Die Aufmerksamkeit und das Konzentrationsvermögen können verbessert werden. Ebenfalls ist es nachgewiesen, dass 1,3,7-Trimethylxanthin eine positive Wirkung auf die Peristaltik des Darms hat, so dass die Verdauung verbessert werden kann.
Der Wirkstoff schafft eine wichtige Grundlage, um der Körper täglich zum Fettabbau anzuregen. Daher wird es auch empfohlen, diese Kapsel bereits vor dem Frühstück einzunehmen.

Im weiteren Verlauf des Tages wird dann die Reduxan Midday Kapsel eingenommen, die über zwei Inhaltsstoffe verfügt. Diese sind ß-1,4-Polymer aus D-Glucosamin und N-Acetyl-D-Glucosamin. Diese Wirkstoffe haben die Aufgabe, die Fettaufnahme aus der Nahrung zu hemmen. Daher ist es empfehlenswert, sie vor dem Mittagessen einzunehmen, das die tägliche Hauptmahlzeit darstellen sollte. Auf diese Weise kann beim Abnehmen eine optimale Wirkung erzielt werden.

Bei ß-1,4-Polymer aus D-Glucosamin handelt es sich um das Biopolymer Chitosan, das zur Fettbindung dient. Seine Eigenschaft als Lipidadsorbens konnte im Labor wissenschaftlich nachgewiesen werden. Somit stellt das ß-1,4-Polymer aus D-Glucosamin eine ideale Hilfe zum Abnehmen dar und kann gleichzeitig auch den Cholesterin Spiegel senken.

N-Acetyl-D-Glucosamin kann diese Wirkung weiterhin unterstützen und gleichzeitig einen Schutz für den Darm darstellen. Daher ist die Kombination der beiden Wirkstoffe in der Reduxan Midday Kapsel auch sehr effektiv, wenn man die Kapsel unmittelbar vor der Mahlzeit einnimmt.

Die dritte Kapsel des Reduxan Programms zum Abnehmen wird am Abend eingenommen. Hauptwirkstoff dieser Kapsel ist 1,2-Dihydroxypropane-1,2,3-Tricarboxylic Acid, das in Fachkreisen als HCA bezeichnet wird. HCA wird aus der Garcinia Cambogia Pflanze gewonnen, die aus Indien stammt. Diese Pflanze hat in den letzten Jahren wegen ihrer positiven Wirkung bei der Gewichtsabnahme oft von sich hören gemacht. Man verspricht sich von der Einnahme von HCA, dass die Umwandlung von Kohlenhydraten in Körperfett verringert werden kann.

Eine typische Eigenschaft von HCA ist die Erhöhung des Stoffwechsels. Bei der Einnahme von HCA kommt eine höhere Wärmeentwicklung zustande, die für einen größeren Energieverbrauch sorgt. Dadurch können Fett und Zucker schnell verbrannt werden, um den erhöhten Energiebedarf des Körpers zu decken. Außerdem kann HCA die Bildung von Enzymen stimulieren, die dazu beitragen, dass Fett verstoffwechselt wird. So wird weniger Fett in den Körperzellen eingelagert. Gleichzeitig verringert sich auch das Hungergefühl, weil der Körper seine Energie aus Fettreserven beziehen kann.

Reduxan Einnahme – verschiedene Möglichkeiten

Reduxan ist ein Präparat, das sehr genau auf die Bedürfnisse des Körpers zu jeder Tageszeit abgestimmt ist. Daher ist es auch empfehlenswert, die vorgeschlagene Anwendung und Dosierung, die man dem Beipackzettel entnehmen kann. Reduxan wird sowohl in Kapselform und kann auch mit dem Reduxan Drink kombiniert werden. Du kannst Dich für die Behandlung mit oder ohne den Drink entscheiden.

Wichtig ist es, dass Du Dir zu Beginn der Behandlung die Frage stellst: „wie nehme ich Reduxan richtig ein?“ Wenn Du Dich für die Reduxan Kapseln entscheidest, so wirst Du feststellen, dass die Kur aus drei unterschiedlichen Kapseln besteht: Reduxan Morning, Midday und Night. Die unterschiedlichen Kapseln werden entsprechend ihrer Bezeichnung morgens, mittags und abends eingenommen. Die Kombination der Wirkstoffe ist bei den drei Tabletten unterschiedlich, so dass Du unbedingt den richtigen Rhythmus einhalten solltest. Die Kapseln sollten jeweils vor der Mahlzeit mit Wasser eingenommen werden.

 

Abnehmen mit Reduxan Kapseln

Die Inhaltsstoffe von Reduxan Tabletten machen es möglich, auf relativ einfache Weise abzunehmen. Fette und Kohlenhydrate werden sofort verstoffwechselt und nicht in den Körperzellen gespeichert. Gleichzeitig verspürst Du weniger Appetit und kannst daher die Kalorienaufnahme leichter begrenzen.

Die beste Wirkung kannst Du mit Reduxan Tabletten erzielen, indem Du sie mit einer kalorienverminderten Diät verbindest und außerdem ein wenig Sport treibt.

Morning

Beginne Deinen Tag mit der Reduxan Tablette für den Morgen. Diese Tablette dient dazu, Deinen Stoffwechsel gleich zu Beginn des Tages anzukurbeln und dafür zu sorgen, dass Du weniger Hunger verspürst. Nimm Die Tablette mit reichlich Wasser etwa 30 Minuten vor dem Frühstück ein. Sie sorgt auch für Energie, so dass Du den Tag positiv beginnst.

Midday

Die Midday Tablette hilft Dir dabei, Fette aus der Nahrung zu binden und zu entsorgen. Auch kann vermieden werden, dass sich die Kohlenhydrate aus Deiner Mahlzeit in Fettzellen gespeichert werden können. Diese Tablette sollte 30 bis 60 Minuten vor dem Mittagessen eingenommen werden. So kann die Mittagsmahlzeit gegessen werden, ohne dass man zunimmt.

Night

Die letzte Tablette ist die Night Kapsel. Diese dient zur Anregung des Stoffwechsels. Diese Tablette enthält HCA, mit dem die Umwandlung der Kohlenhydrate in Fett verringert werden kann. Die Tablette solltest Du eine halbe Stunde vor dem Abendessen einnehmen. So kann auch am Abend die Fettverbrennung optimal funktionieren. Zusätzlich fühlst Du Dich satt, so dass die Versuchung zum Snacken vor dem Fernseher geringer wird.

Reduxan Drink – wie einnehmen?

Wenn Du den Reduxan Drink bevorzugst, so kannst Du diesen ebenfalls vor den Mahlzeiten einnehmen. Für jedes Getränk rührst Du 33 Gramm von dem Pulver mit 250 ml Wasser an. Die wertvollen Reduxan Inhaltsstoffe wie HCA sind auch in den Drink enthalten. Es ist auch möglich, mit einem solchen Drink eine Mahlzeit zu ersetzen und auf diese Weise noch schneller Resultate zu erzielen.

Der Drink zeichnet sich durch einen neutralen Geschmack aus, der von den meisten Menschen als angenehm empfunden wird. Außerdem ist er auch sehr gut verträglich. Er ruft ein Sättigungsgefühl hervor, so dass Du kleinere Mahlzeiten zu Dir nehmen kannst, wenn Du den Drink vor den Mahlzeiten trinkst.

 

Reduxan Nebenwirkungen

Wenn Du Dich für Reduxan entscheidest, so ist es wichtig, dass Du die empfohlene Dosierung von drei Tabletten täglich einhältst. Morgens, mittags und abends wird jeweils eine Tablette mit Wasser eingenommen. Auf diese Weise kommt es zu keinen Nebenwirkungen. Wir die Dosis jedoch erhöht, so kann es zu Verdauungsstörungen kommen. Kleinere Unverträglichkeiten können auch dadurch ausgelöst werden, dass man die Tabletten nicht mit ausreichend Wasser einnimmt, oder auch über den Tag über zu wenig Wasser zu sich nimmt. Ein Völlegefühl oder Blähungen können durch einen solchen Flüssigkeitsmangel entstehen.

Deshalb solltest Du stets darauf achten, in ausreichendem Maße zu trinken. Reduxan bindet Fett, das im Stuhl ausgeschieden wird. Ernährt man sich während der Einnahme des Mittels sehr fetthaltig, so kann der sogenannte Fettstuhl auftreten. Dieser verschwindet jedoch wieder, wenn man die Ernährung entsprechend anpasst. Abnehmen mit Reduxan ist grundsätzlich risikofrei und für alle Personen geeignet. Negative Erfahrungen mit Reduxan sind in der Regel darauf zurückzuführen, dass die Benutzer das Produkt nicht richtig anwenden. 
Der Reduxan Drink ist ebenso gut verträglich, wie die Tabletten.

Nimmt man andere Medikamente ein, kann es zu Wechselwirkungen kommen. Das gilt besonders Schilddrüsenhormone, fettlösliche Vitamine und auch für die Antibaby Pille. In jedem Fall sollten solche Medikamente niemals gleichzeitig mit Reduxan eingenommen werden, sondern so weit wie möglich zeitlich versetzt. Im Zweifelsfall sollte man beim Arzt nachfragen.

Möchtest Du Reduxan für Kinder oder Jugendliche einsetzen, so empfiehlt es sich ebenfalls, zunächst mit dem Arzt zu konsultieren. Gleiches gilt auch für Frauen während der Schwangerschaft und in der Stillzeit.

Reduxan Test

Als Diät Coach setze ich Reduxan gerne ein, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass dieses Produkt bei der Gewichtsabnahme stark unterstützen kann. Eine meiner Patientinnen, Anna, eine Frau von 42 Jahren, die seit Langem erfolglos versuchte, ihr Gewicht zu verringern, konnte mit Reduxan ausgezeichnete Erfolge erzielen. Ich stellte ihr sowohl den Reduxan Drink als auch die Kapseln vor. Der Drink überzeugte sie zwar vom geschmacklichen Gesichtspunkt, aber fand sie es umständlich, den Drink einnehmen zu müssen. Daher entschied sie sich, ihre Diät mit den Reduxan Kapseln zu begleiten.

Wie allen meinen Patienten erklärte ich zunächst, dass Reduxan kein Wundermittel ist. Es kann bei der Gewichtsabnahme unterstützen, sie jedoch nicht von alleine bewirken. Daher setzte ich gewisse Rahmenbedingungen für meine Patientin. Dazu gehörte beispielsweise ein strenger Verzicht auf Junk Food. Pizza und Hamburger lassen sich einfach nicht mit einer Diät zum Abnehmen vereinbaren und sollten daher vom Speiseplan verbannt werden. Außerdem stellte ich einen Plan zur Erhöhung der körperlichen Aktivität auf. Dabei wurden zweimal in der Woche Trainingszeiten von je 25 Minuten eingeplant. In nur 30 Tagen konnte Anna stolze 9 kg abnehmen und ist mit diesem Resultat sehr zufrieden. Abnehmen mit Reduxan war für sie eine überaus positive Erfahrung. So verlief ihre Diät:

 

Tag 1

Am ersten Tag des Programms wurde zunächst das Startgewicht bestimmt. Anna wog 87 kg. Ich machte sie mit den drei verschiedenen Kapseln vertraut, die morgens, mittags und abends eingenommen werden und Anna begann mit der Einnahme der ersten Kapsel.

 

Tag 7

Die ersten zwei Kilo sind gepurzelt! Heute brachte Anna nur noch 85 kg auf die Waage und freute sich über den ersten Erfolg. Bis jetzt ist die Kur ohne Beschwerden verlaufen. Anna stellt jedoch einen stark fetthaltigen Stuhl fest, was ein Resultat der Fettbinder in Reduxan ist. Ich riet ihr, weniger fette Speisen zu konsumieren, da diese ein direktes Resultat auf die Ausscheidungen nehmen.

 

Tag 14

Ana hat ihre Ernährung ein wenig umgestellt und weitgehend auf Fett verzichtet. Das Resultat lässt sich heute sehen. Ana wiegt nur noch 82 kg. Weitere 3 kg konnten abgespeckt werden. Weiterhin fühlt sie sich bei ihrer Diät wohl und leistungsfähig.

 

Tag 21

Nachdem Anna zunächst ein Plateau erreichte, bei dem sie n den ersten Tagen nicht abnahm, begannen dass die Pfunde doch wieder zu purzeln. 1,5 kg konnten abgenommen werden und Anna wiegt heute 80,5 kg.

 

Tag 28

Auch heute wieder ein positives Resultat beim Wiegen. Anna hat weitere 2 kg abgenommen und bringt heute nur noch 78,5 kg auf die Waage.

 

Tag 30

Nach einem Monat mit der Reduxan Diät zieht Anna Bilanz. Insgesamt hat sie nunmehr 9 kg abgenommen und zeigt heute ein Gesamtgewicht von 78 kg. Ana ist stolz und glücklich. Es ist das erste Mal, dass sie so viel Gewicht in einem Monat abnehmen konnte. Mit ihrem neuen Gewicht wirkt sie schlanker und auch selbstsicherer.

reduxan abnehmen erfahrung

Andere Reduxan Erfahrungen

Die Reduxan Erfahrungen, die dieser Diät Coach mit einer Patientin machen konnte, werden auch von zahlreichen andern zufriedenen Kunden bestätigt.

So berichtet beispielsweise Gerda aus Berlin, dass sie mit Reduxan bessere Erfolge schon in der ersten Woche ihrer Diät erzielen konnte. Dadurch fühlte sie sich stark motiviert, mit ihrem Plan zur Gewichtabnahme fortzufahren und konnte schließlich nach sechs Wochen das Gewichtziel erreichen, dass sie sich gesetzt hatte. Sie würde stets wieder auf Reduxan zurückgreifen.

Reduxan Erfahrungsberichte gibt es auch von Männern. So berichtet beispielsweise Heinz aus Aachen, dass der Arzt ihm empfohlen hatte, 20 kg abzunehmen. Diese Aufgabe schien zunächst unmöglich, bis ein Freund ihm die Reduxan Kapseln empfahl. Mit Reduxan konnte Heinz bald Ergebnisse verzeichnen und wurde auch nicht von dem starkem Hunger geplagt, der zuvor stets zur Aufgabe einer Diät geführt hatte. Gemäß seiner Angaben nahm Heinz Reduxan über drei Monate ein und konnte insgesamt 23 kg abnehmen.

Werner aus Hannover hingegen hält die meisten Reduxan Erfahrungsberichte für übertrieben. Seine Frau ermutigte ihn zur Einnahme der Kapseln. Werner nahm die Kapseln zwei Monate lang ein und seine persönlichen Reduxan Erfahrungen erweisen sich als weniger positiv. Während der Einnahmezeit konnte er lediglich 2,5 kg abnehmen. Doch gibt er zu, dass er des Öfteren vergaß, das Medikament einzunehmen und auch keinerlei sportliche Betätigung folgte.

Solche Reduxan Erfahrungen von echten Nutzern kann man heute im Internet häufig finden, da das Medikament sehr bekannt ist. Diese Berichte tragen dazu bei, dass Du Dir Deine eigene Meinung über das Produkt bilden kannst. Auf diese Weise triffst Du eine informierte Kaufentscheidung.

Reduxan Stiftung Warentest

Die Reduxan Erfahrungen, die man im Internet nachlesen kann, werden von vielen Menschen skeptisch betrachtet. Sie orientieren sich lieber an bekannten Quellen wie beispielsweise der Apotheken Umschau oder der Stiftung Warentest. Die Stiftung Warentest ist eine Verbraucherorganisation, die unterschiedliche Produkte testet und dabei ein unabhängiges Gutachten abgibt

Reduxan wurde bisher von der Stiftung Warentest noch nicht getestet. Jedoch wurden etliche andere, ähnliche Produkte auf ihre Wirksamkeit untersucht. Dabei unterschied die Stiftung Warentest die Kategorien Sättigungskapsel, Fettblocker und Kohlenhydratblocker. Schaust Dur Dir die Resultate für Fettblocker und Kohlenhydratblocker an, so kannst Du auch Rückschlüsse auf Reduxan ziehen, da dieses Produkt die Aufnahme von Fetten und Kohlenhydraten blockiert. Im Test wurden die meisten geprüften Präparate ungünstig bewertet. Doch kam man zu dem Schluss, dass fettbindende Mittel, wie sie in Reduxan enthalten sind, durchaus zu Resultaten führen können. Durch die einzigartige Wirkstoffkombination von Reduxan darf man sich auf Grund dieser Erkenntnis der Stiftung Warentest lso Chancen auf einen Erfolg versprechen.

Reduxan Preisvergleich – wo ist der Reduxan Preis am günstigsten?

Wenn Du Dich entschlossen hast, Reduxan zu kaufen, so lohnt sich ein Preisvergleich, Das Mittel ist heute von unterschiedlichen Anbietern erhältlich, doch gibt es oft einen recht großen Preisunterschied. Oft kann der Unterschied von einem Anbieter zum anderen mehr als 10 Euro betragen. Daher solltest Du Dich vor dem Kauf zunächst einmal richtig informieren.

 

Reduxan Kapseln in Apotheke kaufen?

Reduxan ist heute fast in jeder Apotheke erhältlich. Du kannst die Tabletten und den Reduxan Drink auch in online Apotheken günstig kaufen. Im Internet ist es einfach, bei ein paar unterschiedlichen online Apotheken hereinzuschauen und sich nach den Preisen zu erkundigen. Oft kannst Du auch von einer Angebotsaktion profitieren.

 

Amazon

Bei Amazon ist Reduxon zurzeit nicht erhältlich. Für den Kauf im Internet solltest Du eine online Apotheke wählen.

 

Reduxan kaufen auf Rechnung

Es ist bei unterschiedlichen Anbietern möglich, Reduxon auf Rechnung zu erhalten. So kannst Du mit Deinem Plan zur Gewichtsabnahme schon jetzt beginnen und späterhin bezahlen. Du solltest jedoch stets überprüfen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt, so dass Du die Garantie hast, stets das Originalprodukt zu erhalten.

 

dm

Im dm Drogerie Markt kann Reduxan momentan noch nicht gekauft werden.

 

Wenn du Reduxan kaufen möchtest, solltest du es direkt auf der Website des Anbieters kaufen, da dort der Preis am günstigsten ist.

Mein Fazit zu Reduxan

Natürlich stellt sich immer wieder die Frage, ob Reduxan auch wirklich wirksam ist und ob es sich lohnt, das Medikament zu bestellen.

Viele Erfahrungsberichte aus dem Jahr 2018 stellen unter Beweis, dass dieses Mittel zahlreichen Personen dabei geholfen hat, ihre Ziele bei der Gewichtsabnahme leichter zu erreichen.

Erfolge verzeichnen besonders solche Menschen, die Reduxan mit einer einer bewussteren Ernährung und einer erhöhten körperlichen Betätigung einsetzten. Doch auch mit relativ wenig Sport lassen sich sehr gute Ergebnisse erreichen, da die verschiedenen Inhaltsstoffe von Reduxan den Körper in verschiedenen Weisen dabei unerstützen, mehr Kalorien zu verbrennen und somit Gewicht zu verlieren.

Reduxan hilft sehr gut beim abnehmen

Häufig gestellte Fragen:

Da sich Reduxan so stark auf dem Markt etabliert hat, gibt es immer wieder Fragen, die uns diesbezüglich gestellt werden. Wir haben die wichtigsten Fragen hier zusammengefasst.

 

Reduxan ab wieviel Jahren?

Reduxan darf man im Handel grundsätzlich ab 18 Jahren kaufen. Natürlich können Eltern die Kapseln für ihre Kinder kaufen. Diätprodukte und Diäten im Allgemeinen sind für Kinder natürlich häufig fragwürdig. Die Kinder stecken noch im Wachstum und Diäten können einer gesunden Entwicklung oft entgegenwirken. Andererseits ist starke Fettleibigkeit ebenfalls ein Problem, das unweigerlich zu Gesundheitsschäden führt. Deshalb ist es auch schwer zu bestimmen, ab welchem Alter Reduxan verabreicht werden kann.

Es ist ratsam, bei Fettleibigkeit den Kinderarzt aufzusuchen und sich über die Möglichkeiten einer Diät zu orientieren. Reduxan kann auch bei Kindern helfen, eine Diät leichter durchzuhalten und bessere Erfolge beim Abnehmen zu erzielen. Jedoch sollte besonders bei Kindern darauf geachtete werden, dass eine solche Kur mit Reduxan mit einer Umstellung der Essgewohnheiten und auch mit Sport begleitet wird. So können die Kinder allmählich auf eine gesündere Lebensweise umgestellt werden, die Ihnen auch als Erwachsene von Nutzen sein wird.

 

Was ist besser Reduxan oder Almased?

Sowohl mit Reduxan als auch mit der Almased Diät können erstklassige Resultate erzielt werden. Wenn man davon ausgeht, dass Gewicht mit beiden Methoden verloren werden kann, so besteht doch ein wesentlicher Unterschied. Mit Reduxan kann man wesentlich leichter Gewicht abnehmen. Bei Reduxan nimmt man vor den Mahlzeiten eine Tablette ein, mit der man den Stoffwechsel des Körpers beeinflussen kann. Fett wird gebunden und Kohlenhydrate werden in vermindertem Maße in Fettzellen umgewandelt.

Man kann eine Mahlzeit durch einen Reduxan Drink ersetzen, es ist jedoch auch möglich, während der Gewichtsabnahme weiterhin drei Mahlzeiten am Tag zu essen. Bei dem Reduxam Programm ist es empfehlenswert, die Ernährung auf eine fettärmere Küche umzustellen und zweimal in der Woche Sport zu treiben. Man nimmt durch die Reduxan Wirkstoff Kombination auch dann Gewicht ab, wenn man normale Mahlzeiten zu sich nimmt. Auch bedarf es keiner Vorbereitung für die Kur mit Reduxan. Man kann jederzeit damit beginnen, das Mittel einzunehmen.

Bei Almased verhält sich das anders. Bevor man mit den Almased Shakes beginnt, sollte man für drei bis sieben Tage eine strikte Vorbereitungsdiät einhalten, während der man sich nur von Gemüsebrühe oder gesalzenen Gemüsesäften ernährt. Schon diese Einführungsdiät ist für viele Personen sehr schwer durchzuhalten und auch nicht einfach, mit dem Tagesablauf eines Berufstätigen zu vereinbaren. Nach dieser Einführungsdiät werden täglich zwei Mahlzeiten durch einen Almased Shake ersetzt. Diese Diätphase hält so lange an, bis man das Wunschgewicht erreicht hat. Da diese Diät recht rigoros ist, halten viele Menschen nicht durch.

Reduxan hingegen macht es leicht, das Programm durchzuhalten und das Wunschgewicht zu erreichen. Die Tabletten können auch über einen längeren Zeitraum unbedenklich eingenommen werden. Auf diese Weise kann man Gewicht langsam und ganz nach dem eigenen Rhythmus abnehmen. Wenn Du das Gewicht langsam abnimmst, kommt es auch nicht zu einem JoJo Effekt, wie das bei schnellen Diäten oft der Fall ist.

 

Hilft Reduxan beim Abnehmen?

Reduxan bietet eine ausgezeichnete Hilfe beim Abnehmen, die sich auf verschiedene Weise äußert. Zunächst einmal helfen die Tabletten dabei, Fett zu binden und es über den Stuhl auszuscheiden. Somit nimmt der Körper Fett aus der Nahrung nicht auf. Auch kann das Produkt die Umwandlung von Kohlenhydraten in Fettzellen unterbinden. Daher kann man bei der Einnahme dieses Produktes auch dann Gewicht verlieren, wenn man drei normale Mahlzeiten am Tag zu sich nimmt. Wahlweise kann man auch eine Mahlzeit durch einen Reduxan Drink ersetzen und das Abnehmen somit noch weiter beschleunigen.

Auch hilft Reduxan mit dem Hungergefühl, dass es vielen Menschen unmöglich macht, Diäten durchzuhalten. Werden die Tabletten zirka 30 Minuten vor den Mahlzeiten, so kommt ein Sättigungsgefühl zustande, dass es leichter macht, kleinere Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Unterstützt man eine Diät mit Reduxan, so gestaltet sich das Abnehmen wesentlich leichter. Zahlreiche Erfahrungsberichte sind ein Zeugnis dafür, das Reduxan wirklich funktioniert. Auch Personen, die früher bei Diäten gescheitert sind und kein Gewicht verlieren konnten, haben mit Reduxan ihr Zielgewicht erreichen können.

 

Über Marie

Ernährungswissenschaftlerin

Ich bin Ernährungswissenschaftlerin und konnte durch meinen Beruf viele Erfahrungen sammeln – immer wieder habe ich die gleichen Fehler bei Menschen gesehen, die abnehmen wollten. Aus diesem Grund möchte ich nun endlich für Klarheit sorgen.